Fragen? Das YERD Service-Telefon ist Werktags von 9-12 und 13-17 Uhr für Sie verfügbar: +49 (0) 7821 58838 30 (aktuell nicht besetzt). Oder nutze das Fragenformular auf der jeweiligen Produktseite...
Fragen? Nutze das Frageformular auf der jeweiligen Produktseite...


Telefon Werktags: 9-12 und 13-17 Uhr +49 (0) 7821 58838-30


Hochbeet Metall
  Hochbeete und Beet-Einfassungen....
Beet, Hochbeet:



- Beet (unten offen)

Hochbeete und Beet-Einfassungen. Pflanzbehälter ohne Boden, die zum Erdreich hin geöffnet sind.

Bitte prüfen Sie, ob sie bei festem Untergrund (Beton, Pflasterstein o.ä.) ggf. eine Unterlage oder Schale/Wanne benötigen. Bei höheren Beeten oder Beeteinfassungen die nach unten zur Erde offen sind, sollten Sie ggf. erwägen ein Gitter (z.B. Hasendraht) unterzulegen. Da sich Wühlmäuse gerne nach oben arbeiten und Ihre Gänge über der "Wasserlinie"
 anlegen....

Wir führen zahlreiche konfigurierbare Hochbeete als einfachen und langlebigen Bausatz.

Eine spezielle Form des Hochbeets ist übrigens die Kräuterschnecke , die durch verschiedene Ebenen unterschiedliche Klimazonen (von trocken bis feucht-kühl) nachahmt...

Geschlossene Pflanzgefäße finden Sie übrigens hier:
 https://yerd.fischer-lahr.de/Blumentopf-Pflanzgefaesse 








Artikel mit Pflanzkübel Grund-Form: - Beet (unten offen)

Tipp: filtern Sie die Seite HIER nach Produkt-Merkmalen >>



Made in EU


Wozu ist ein Hochbeet gut?


Hochbeete nehmen die Wärme der Außenluft und der Sonne im Frühjahr sehr schnell an. Unterstützt wird die Wärme im Hochbeet idealerweise noch durch die Kompostierung von Gartenabfällen. Der Kompostierungsprozess setzt ständig Wärme frei. Die warme Erde eines Hochbeets ermöglicht sehr frühe und schnelle Vegeationszeiten. Ihre Pflanzen, speziell Küchenkräuter, Salate, aber auch Blumen gedeien somit prächtig. Ein klassisches Hochbeet ist also nicht nur ein Element der Gartengestaltung sondern perfekt z.B. als Frühbeet, Kräuterbeet, aber auch als Blumenbeet geeignet.

Wie befülle ich ein Hochbeet?

Abhängig von der Höhe, befüllen Sie das Hochbeet idealerweise von unten z.B. mit Laub und Holz (mancher verwendet auch noch Karton-Reste), dann Kompost und schließlich Blumenerde. Sie können ein Hochbeet darüber hinaus im Herbst als Komposter verwenden, um Pflanzenabfälle nützlich zu entsorgen. Hochbeete bieten dem Wachstum Ihrer Pflanzen somit nicht nur Wärme sondern auch einen sehr hohen, natürlichen und biologischen Nährstoffgehalt!
Im allgemeinen wird empfohlen, etwa alle 7 Jahre das Hochbeet neu aufzuschichten.

Die idealste Zeit, um ein Hochbeet anzusetzen, ist der Herbst bis zum frühen Winter. Da in dieser Jahreszeit viel Pflanzenschnitt, Laub u.ä. Gartenabfälle anfallen. Das Hochbeet kann bis zur ersten Beflanzung im Frühjahr schon "arbeiten". Aber auch das Frühjahr, bis zum frühen Sommer hat sich bewährt, wenn man sein Hochbeet sofort bepflanzen möchte...


Übringens: Unsere Hochbeete aus langlebigen Materialien wie Edelstahl, Corten-Stahl (Verrottungssicher) oder Edelrost machen Ihr Hochbeet nicht nur nützlich, sondern auch zeitlos schön. Alle unsere qualitativ hochwerten Hochbeete zum günstigen Preis, werden übrigens ausschließlich in Deutschland und der EU hergestellt...





Artikel 1 - 51 von 123